Archiv des Autors: Ulrich Beck

Der Drohnenrahmen

Der nächste Höhepunkt im Juli war die erste Kostprobe. Hierzu wurden die Waben des Drohnenrahmens ausgeschnitten und alle durften probieren.

Nach Aussage des Experten, Herr Bleiholder, ist es bester Rüppurrer Blütenhonig und das Bienenvolk in Ettlingen hat sogar Lindenblütenhonig gesammelt.

Auch wenn die Jungimker den Unterschied nicht erkannten, lecker war es auf alle Fälle.

Und alle sind natürlich gespannt, ob noch im Juli der erste Realschul-Honig geschleudert werden kann?

Unser Experte

Der erfahrene Imker, Herr Bleiholder, unterstützt unsere jungen Nachwuchsimker bei allen Tätigkeiten. Er steht für alle Fragen zur Verfügung und kann sehr viel aus seinem Erfahrungsschatz berichten.

Vielen Dank Herr Bleiholder für Ihre Unterstützung!

Wie geht es unseren Bienen?

Nach dem Einzug wird nun wöchentlich der Zustand der Bienenvölker überprüft.

Das Arbeiten in den Imkeranzügen ist zu Beginn noch etwas ungewohnt, aber ist in keinster Weise hinderlich.

Der Imkeranzug bietet Schutz vor neugierigen Bienen und vermittelt Sicherheit beim Umgang mit den Bienenvölkern. Unser erfahrener Imker, Herr Bleiholder, arbeitet schon lange ohne Imkeranzug. Und die Maske hat er auch aus anderen Gründen auf.

Die Bienen ziehen ein

Im April war es dann endlich soweit. Das Wetter war passend für den Einzug und die Bienen konnten und durften zur Freude der Bienen-AG ihren Platz im Innenhof der Realschule beziehen.

Die Bienen werden sich in ihren neuen und von den Schülern selbst gebauten Behausungen bestimmt wohl fühlen.