Rückblick auf die Honigabfüllung

Auch wenn der Realschul-Honig bereits ausverkauft ist, wollen wir Ihnen einen kleinen Rückblick über die Honigabfüllung geben, die Ende Oktober in der Küche der Realschule durchgeführt worden ist.

Das Wetter in diesem Jahr war leider nicht besonders bienenfreundlich. So verhinderte z.B. der nasse und kalte Mai viele Ausflüge der Bienen und damit das Sammeln der Blütenpollen.

Trotz dieser schlechten Rahmenbedingungen ergab das Honigschleudern im ersten Jahr der Rüppurrer Realschul-Bienen immerhin fast einen Eimer voll Honig.

Beim Abfüllen des Honigs wurden selbstverständlich die strengen Hygienevorgaben eingehalten. Die volle Aufmerksamkeit war wichtig, damit kein Tropfen des wertvollen Honigs verloren ging.

Im nächsten Arbeitsschritt wurden die hübschen Etiketten sorgfältig auf die Honiggläser geklebt. Wichtig ist natürlich auch die Versiegelung des Glases, damit ersichtlich ist, dass das Glas noch nicht geöffnet worden ist.

Es ist geschafft!
Rund 50 Honiggläser wurden abgefüllt, etikettiert und versiegelt.

Herzlichen Dank an die Bienen-AG für eure tolle Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.